Antiquarisches Pamphletorium
Suche:

Waffen-Rechts

Waffen, Rechts!

Es ist ein Skandal. Wieder machen Lügenpresse und Gutmenschenlobby Jagd auf arme Waffenrechtsliberalisierungsbefürworter.
 
Diesmal hat es den armen Parteigauleiter der Stahlstadt erwischt, welcher sich als Sicherheitsstadtrat verdingt und zudem den stahlstädtischen SD, also ich meine natürlich die Stadtwache ins Leben gerufen hatte.
 
Weil er (wie einige seiner Parteikameraden), nur Aufgrund des bisschen Hetzerei gegen Andersgläubige oder nicht Ostmarkgebürtige, angeblich des öfteren das Ziel von Gewaltandrohungen oder Morddrohungen wird, welche im übrigen so ganz und gar kein legitimes Mittel der politischen Auseinandersetzung sind, darf, bzw. durfte er einen Waffenpass sein Eigen nennen.
 
SolcherArt in seinem Sicherheitsgefühl und vielleicht auch ein wenig in seiner Männlichkeit (Anm.: Unterstellung des Autors) abgesichert zog er von Sitzung zu Sitzung und von öffentlichem Auftritt zu öffentlichem Auftritt.
Und sind wir uns ehrlich, fühlen wir selbst uns bei einer politischen Veranstaltung nicht auch sicherer in dem Wissen dass der Referent vor uns auf der Bühne eine Schusswaffe trägt?
 
…Artikel weiterlesen »


Rate this post
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page